Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist einer der größten Verkehrsverbünde Europas und präsentiert sich als moderner und wirtschaftlich agierender Mobilitätsdienstleister.

Modern sind wir auch als Arbeitgeber. Fairness, Respekt und Toleranz prägen unser Denken und Handeln. Gemeinsam mit unseren rund 200 Mitarbeitenden und mit den weiteren Nahverkehrsakteuren bewältigen wir die anspruchsvolle Aufgabe, in einer heterogenen Metropolregion mit über acht Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern, für eine hochwertige öffentliche Mobilität zu sorgen.

Werden Sie innerhalb unseres Kompetenzcenters Sicherheit NRW Teil unseres Teams in Gelsenkirchen als

Projektmanagerin/ Projektmanager (m/w/d) für Sicherheitsmanagement im ÖPNV


Ziel der Stelle ist die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Sicherheitsdatenbank NRW, die fortlaufende Analyse und das Reporting der sicherheitsrelevanten Vorfälle als Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen sowie die Leitung von Pilotprojekten.

Ihre Aufgaben:

Management der Sicherheitsdatenbank des Landes NRW - Betrieb der Sidaba
Inhaltliche und organisatorische Betreuung und Durchführung von Pilotprojekten und Fördermaßnahmen

Ihr Profil:


Wir bieten:


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie bei uns durch und profitieren Sie von einem offenen und vertrauensvollen Miteinander. Nutzen Sie die Vorzüge eines modernen Arbeitgebers im öffentlichen Dienst.

Wir sind ein Unternehmen der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen. Wir sind davon überzeugt, dass uns Unterschiede bereichern – sei es in ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Alter, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbertool.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Bewerbungen über unser Bewerbertool akzeptieren und im Bewerbungsprozess berücksichtigen können. Bewerbungen per E-Mail werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht bearbeitet.

Weitere Informationen zum VRR finden Sie unter VRR.de
Sind noch Fragen offen geblieben? Frau Bleckmann steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!


counter-image