Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist einer der größten Verkehrsverbünde Europas und präsentiert sich als moderner und wirtschaftlich agierender Mobilitätsdienstleister.

Modern sind wir auch als Arbeitgeber. Fairness, Respekt und Toleranz prägen unser Denken und Handeln. Gemeinsam mit unseren rund 200 Mitarbeitern und mit den weiteren Nahverkehrsakteuren bewältigen wir die anspruchsvolle Aufgabe, in einer heterogenen Metropolregion mit über acht Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern, für eine hochwertige öffentliche Mobilität zu sorgen.

In der Stabsstelle Kompetenzcenter Digitalisierung ist die Stelle 

Referent / Verkehrswirtschaftsingenieur (m/w/d)

zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022.

Das Verkehrsministerium hat zur zielorientierten Umsetzung der Entwicklungen im Bereich der digitalen Mobilität das KompetenzCenter Digitalisierung (KCD), angesie­delt beim VRR, eingerichtet. Seit Januar 2019 bündelt das Kompetenzcenter Digitalisierung (KCD) viele Digitalthemen rund um die ÖPNV- Organisationsstruktur NRW. 
Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.kcefm.de/das-kcd/

Das Ziel dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Stelle ist die planerische und konzeptionelle Begleitung sowie die Weiterentwicklung der ÖPNV Digitalisierungsoffensive (DO) zur Stärkung einer nachhaltigen Vernetzung in NRW. Die DO NRW soll maßgeblich die Mobilität im Bereich Auskunft, Tarif, Vertrieb, neue Mobilitätskonzepte, Datenschutz, IT-Standards und Startup-Management verändern bzw. in NRW weiterentwickeln. Ergebnis soll ein besseres (digitales-) Mobilitätsangebot für Fahrgäste in NRW sein.


Ihre Aufgaben:

Strategische Planung und Grundsatzkonzepte
Entwicklung bzw. Begleitung von Maßnahmen in der DO
Impulsgeber für die Strategiegruppe DO NRW (Die Strategiegruppe gibt strategische Leitlinien und Ziele für die DO NRW vor. Wichtige Handlungsfelder werden in diesem Gremium abgestimmt. Neue Aufgaben identifiziert und beauftragt)
Analyse von politischen Strategien und Prozessentwicklung als Experte für die politische, technische und organisatorische Betreuung von Stakeholdern in Digitalisierungsthemen
Beratung der Kooperationsräume, Verkehrsunternehmen, Ministerium und  Industriepartner bei der Ausschreibung sowie Aufbau und Erweiterung von Systemen und Standards


Ihr Profil:



Wir bieten:



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Starten Sie bei uns durch und begleiten uns bei der Weiterentwicklung der Digitalisierungsoffensive. Profitieren Sie von einem offenen und vertrauensvollen Miteinander, nutzen Sie die Vorzüge eines modernen Arbeitgebers im Öffentlichen Dienst.
Bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbertool.

Weitere Informationen zum VRR finden Sie unter VRR.de

Sind noch Fragen offen geblieben? Frau Bleckmann steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

counter-image