Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist einer der größten Verkehrsverbünde Europas und präsentiert sich als moderner und wirtschaftlich agierender Mobilitätsdienstleister.

Modern sind wir auch als Arbeitgeber. Fairness, Respekt und Toleranz prägen unser Denken und Handeln. Gemeinsam mit unseren rund 200 Mitarbeitern und mit den weiteren Nahverkehrsakteuren bewältigen wir die anspruchsvolle Aufgabe, in einer heterogenen Metropolregion mit über acht Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern, für eine hochwertige öffentliche Mobilität zu sorgen.

In der Abteilung ÖPNV-Management / Einnahmenaufteilung ist im Fachbereich Finanzierung ÖPNV die Stelle eines 

Bachelor of Laws (m/w/d) für die ÖPNV-Finanzierung

mit vertieften Rechtskenntnissen in Vollzeit zum nächst möglichen Termin zu besetzen.

Ziel der Stelle ist die Sicherstellung der EU-konformen Finanzierung der Verkehrsunternehmen unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen des VRR-Finanzierungssystems.

Ihre Aufgaben:

Betreuung von Verkehrsunternehmen und Aufgabenträgern im Rahmen des VRR-Finanzierungssystems
Aufwandsfortschreibung für Tarifmaßnahmen
Abwicklung der Förderung für Anreize zum Einsatz neuwertiger und barrierefreier Fahrzeuge gem. ÖPNVG NRWErstellen der Umlagerechnung für den Verbundetat und Ergebnisrechnung


Ihr Profil:



Wir bieten:



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Starten Sie bei uns durch und arbeiten mit uns gemeinsam an der Sicherstellung einer EU-konformen Finanzierung. Profitieren Sie von einem offenen und vertrauensvollen Miteinander, nutzen Sie die Vorzüge eines modernen Arbeitgebers im Öffentlichen Dienst.
Bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbertool bis zum 18.04.2019.

Weitere Informationen zum VRR finden Sie unter VRR.de

Sind noch Fragen offen geblieben? Frau Bleckmann steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

counter-image